Wer sind die OSK-Friends?

Bei unseren OldtimerSchrauberKursen (OSK) stellen wir immer wieder fest, dass die meisten Teilnehmenden am liebsten in Gemeinschaft schrauben. Sich mit Kenntnissen, Werkzeugen oder auch Ersatzteilen gegenseitig zu unterstützen, ist ein häufiger Wunsch. Daher entstehen nach unseren Kursen oftmals Freundschaften und in einem Fall kam es sogar zur Eheschließung.

Da die Kursteilnehmenden einer Gruppe aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland anreisen, ist es es ein Glücksfall, wenn zwei oder mehrere aus der gleichen Region stammen. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, dass in einem Kursmonat mehrere aus einer Stadt oder einem Landkreis anreisen, aber leider an unterschiedlichen Kursen teilnehmen.

Miteinander in Kontakt treten oder bleiben, ist die Idee von OSK-Friends: Wer möchte, wird mit Wohnort und den jeweiligen Kontaktdaten in ein Liste aufgenommen, die nur OSK-Friends erhalten. Damit wird den Kursteilnehmenden die Kontaktaufnahme und der Austausch erleichtert.

Darüber hinaus ist vorgesehen, dass die OSK-Friends sich einmal im Jahr im Rahmen einer Oldtimer-Ausfahrt über ein Wochenende oder im Rahmen einer längeren gemeinsamen Oldtimer-Reise treffen. Das erste dieser Treffen soll in 2022 stattfinden.

Wenn du bereits an OldtimerSchrauberKursen teilgenommen hast und an der Gemeinschaft der OSK-Friends interessiert bist, dann lasse es uns bitte wissen. Melde dich Per E-Mail an: mail@oldtimerschrauberkurse.de. Teile uns dazu bitte deine Postleitzahl, den Wohnort, deine E-Mail-Adresse und das Fahrzeugmodell deines Oldtimer-Interesses mit. Die Anmeldung ist kostenfrei und kann jederzeit zurückgenommen werden. Wir freuen uns besonders über jeden, der bei der Organisation der Treffen unterstützen und helfen möchte.